Sexualdimorphismus


Sexualdimorphismus
Sexualdimorphismus,
 
Geschlechtsdimorphismus.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sexualdimorphismus — ⇒ Geschlechtsdimorphismus …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Sexualdimorphismus — Geschlechtsdichromatismus bei der Reiherente (Aythya fuligula), oben das Männchen, unten das Weibchen …   Deutsch Wikipedia

  • Sexualdimorphismus — Se|xu|al|di|mor|phis|mus der; : äußerlich sichtbare Verschiedenheit von beiden Geschlechtern einer Art (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Female choice — Die Sexuelle Selektion (lat. selectio: Auslese) ist eine innerartliche Selektionsart, welche die evolutive Entstehung von sexualdimorphen Signalstrukturen erklärt. Charles Darwin postulierte die „geschlechtliche Zuchtwahl“ als eine der drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Araschnia levana — Landkärtchen Landkärtchen (Araschnia levana f. levana), Frühlingsgeneration Systematik Klasse: Insekten (Insect …   Deutsch Wikipedia

  • Konfuziusvogel — Confuciusornis Lebendrekonstruktion von Confuciusornis sanctus nach einer Skelettrekonstruktion von Chiappe u. a. 1999 Zeitraum Untere Kreidezeit 125 bis 110 Mio. Jahren Fossilfun …   Deutsch Wikipedia

  • Landkärtchenfalter — Landkärtchen Landkärtchen (Araschnia levana f. levana), Frühlingsgeneration Systematik Klasse: Insekten (Insect …   Deutsch Wikipedia

  • Rhampholeon brevicaudatus — Rieppeleon brevicaudatus Rieppeleon brevicaudatus, Männchen Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) …   Deutsch Wikipedia

  • Sexuelle Selektion — Die Sexuelle Selektion (lateinisch selectio ‚Auslese‘) ist eine innerartliche Selektion, die auf körperliche Merkmale wirkt und durch Varianz im Fortpflanzungserfolg zwischen Mitgliedern desselben Geschlechts entsteht.[1] Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Agaonidae — Feigenwespen Weibliches Exemplar von Blastophaga psenes Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia